Mit Kindern Gottesdienst feiern

Doch Jesus rief die Kinder zu sich und sagte:
»Lasst die Kinder zu mir kommen und hindert sie nicht,
denn für Menschen wie sie steht Gottes neue Welt offen.« (Lukas 18,16)

Kindermesse

Jeden zweiten Sonntag im Monat feiern wir die Hl. Messe als Kindermesse. Diese wird von Kindern mitgestaltet (z.B. im Anschluss an die Religiöse Kinderwoche) oder wird inhaltlich in der Gestaltung und in der Predigt besonders auf die jungen Gottesdienstbesucher ausgerichtet.

Kinderkirche – Kirche für Kinder

An den anderen Sonntagen treffen wir uns während der Sonntagsmesse mit Kindern im Alter von drei bis ca. neun Jahren (zweites Schuljahr), um spielerisch und kreativ biblische Geschichten oder andere religiöse Themen zu vermitteln.

Was passiert während der Kinderkirche?

Kinderkirche Ausgehend von einem der Bibeltexte des jeweiligen Sonntags (alttestamentliche Lesung, Brieflesung oder Evangelium) erarbeitet das jeweils zuständige Mitglied des Kinderkirchenteams eine kindgerechte Umsetzung der Thematik.

Meist wird nach einem kurzen Gespräch oder Impuls ein passendes Spiel gespielt, gemalt oder gebastelt. Eingerahmt wird das Ganze durch gemeinsames Gebet oder Singen.

Wo findet die Kinderkirche statt?

Der Gottesdienst beginnt zusammen mit den Eltern in der Kirche St. Josef. Vor dem Schuldbekenntnis gehen die Kinder gemeinsam mit dem Leiter bzw. der Leiterin der Kinderkirche in einen Raum im benachbarten katholischen Kindergarten. Zum Ende des Gottesdienstes kommen die Kinder wieder in die Kirche zurück.

Wann findet die Kinderkirche statt?

In der Regel findet die Kinderkirche an jedem Sonntag außerhalb der Schulferien statt, an dem kein Familiengottesdienst in der Kirche ist.

Die aktuellen Termine finden Sie auf einer der Übersicht im Kirchenvorraum.

KreuzwegKreuzwegKreuzwegKreuzweg

Wer macht die Kinderkirche?

Die Kinderkirche wird von insgesamt neun engagierten Laien aus der Gemeinde gemeinsam getragen, die abwechselnd allein oder zu zweit das Programm gestalten. Etwa die Hälfte der Mitwirkenden haben selbst Kinder im Kinderkirchenalter. 3-4 x im Jahr trifft sich das Team und erarbeitet gemeinsam Themenvorschläge für die nächsten Termine.

Wer Lust zum Mitmachen hat, der meldet sich am besten bei einem der Teammitglieder.

Das Team

Derzeit besteht das Team aus folgenden Mitgliedern: Katharina Uhrlandt, Annett Mikolasch, Ralf Lukowski, Anja Zalach, Ricarda Schmihing, Petra Zygmunt, Grazyna Domanska, Ingrid Uhlemann, Ruth Santamaria